Elternbeirat

Der Elternbeirat ist die Vertretung der Eltern aller Schüler der Hebelschule.

Eltern/Erziehungsberechtigte wählen zu Beginn eines Schuljahres eine/n Elternvertreter/in und eine/n Stellvertreter/in. Die beiden Elternvertreter aus allen Klassen bilden als gleichberechtigte Mitglieder zusammen den Elternbeirat.
Der Elternbeirat setzt sich aus allen gewählten Elternvertretern und ihren Stellvertretern, sowohl der Grund- als auch der Hauptschule zusammen und wählt einen Vorsitzenden und einen Stellvertreter. Darüber hinaus werden noch Vertreter für die Schulkonferenz gewählt. Dies ist ein gemeinsames Organ für Schulleitung, Lehrer, Elternvertreter und Schüler um über die Belange der Schule zu beraten.
Der Elternbeirat trifft sich mehrmals im Schuljahr und vertritt die Interessen der Eltern in der Schule und in der Öffentlichkeit. In den Sitzungen werden Entscheidungen, die für das Schulleben von Bedeutung sind, beraten. Hier ist für Eltern das beste Forum um Anregungen und Wünsche vorzutragen und Einfluss auf die Gestaltung des Schullebens zu nehmen.

Neuerungen, Projekte und aktuelle Themen werden in Zusammenarbeit mit der Schulleitung diskutiert und analysiert.
Bei Anregungen oder Konflikten sprechen Sie bitte die Elternvertreter Ihrer Klasse an. Diese werden Sie dabei unterstützen, Ihre Belange zu vertreten, und werden diese bei allgemeiner Bedeutung für die Schule auch im Elternbeirat vortragen.

Im November 2018 sind aus dem Elternbeirat gewählt:

Elternbeiratsvorsitzende: Tina Knapp

Stellvertretender Elternbeiratsvorsitzender: Frauke Paskalis-Wolter