Sekretariat:

Frau Natalie Fiedler
Öffnungszeiten:

Für Schüler:
Montag – Mittwoch :
10.00 Uhr – 10.30 Uhr
Freitag:
10.00 Uhr – 10.30 Uhr

Für Eltern:
Montag:
08.00 Uhr – 09.00 Uhr
Mittwoch:
13.00 Uhr – 15.00 Uhr
Freitag:
08.00 Uhr – 09.00 Uhr

und nach telefonischer Vereinbarung!

 

Donnerstag bleibt das Sekretariat geschlossen!

 

Tel.: +49 (761) 201-7525
Fax: +49 (761) 201-7442
Email: sekretariat.hsvn@freiburger-schulen.bwl.de

 EGOLAND


 Bild Ankündigung

Am 15./16. Juli 2016 war wieder Combonation-Zeit. Dabei betraten die Schüler/-innen der Theater-AG wieder die Bretter, die die Welt bewegen. Egoland lautet der Titel des Musicals 2016. Hier geht´s zum Filmbeitrag.

Was es bedeutet von seinem Sohn ständig tyrannisiert zu werden, das erfahren die Eltern von Hardy jeden Tag aufs Neue.

Trotz ihrer Bemühungen werden sie und ihre Umwelt ständig zum Opfer seiner Streiche. Mal vertauscht er Zucker mit Salz, beschmiert den Stuhl des Vaters mit Leim, oder treibt seine Lehrer in den Wahnsinn.

Lehrer

Eine Anzeige in der Zeitung, verspricht Abhilfe zu schaffen und so laden sie das staatlich geprüfte Kindermädchen Isabella Sternenhaus zu sich nach Hause ein.

Esstisch Kitty

Deren Katze Kitty schickt Hardy ins Egoland, ein Traumland, in dem alle genauso egoistisch sind wie Hardy.

Katze

Am Anfang ist Hardy begeistert,

Lolli 1

doch seine anfängliche Freude verwandelt sich schnell ins Gegenteil und er möchte nichts sehnlicher als wieder nach Hause zurückzukehren.

Die Begegnung mit den Zwillingen,

Zwillinge

den überaus eitlen Drei

Drei

und echt fiesen Typen

Fiese Typen

führt Hardy zu der Erkenntnis: Nur gemeinsam sind wir stark.

Ichichich

Zusammen mit allen Egoländern gründet er eine Gang. Gemeinsam versuchen sie den Fluch zu brechen. Nur so können sie Egoland verlassen.

In einem dramatischen Finale gelingt es sogar die wirklich widerwärtige Spinne zu bezwingen.

Spinne

 Die Rückkehr zu den Eltern gelingt. Egoland hört auf zu existieren.

Schluss 1

Wir ist besser als ich!

 

Bei Combonation handelt es sich um ein einzigartiges Kooperationsprojekt der Hebelschule mit der Musikschule Freiburg. Die Leiterin der Theater-AG, Bettina Messler, führte gekonnt Regie.

In der sagenhaften Combo spielen Schüler/-innen der Musikschule Freiburg unter Leitung von Melanie Graule. Aus ihrer Feder stammen die Stücke. Viele Mitglieder der Combo sind aktive oder ehemalige Hebelschüler/-innen.

Combo

Der fulminante Chor speist sich aus Schüler/-innen unserer dritten und vierten Klassen. Chorleiterin: Patricia Szuszakiéwicz. 

Chor

Combonation 2016 war die beste aller Zeiten.

Schon heute freuen wir uns aufs Musical 2017.