Sekretariat:

Frau Natalie Fiedler
Öffnungszeiten:

Für Schüler:
Montag – Mittwoch :
10.00 Uhr – 10.30 Uhr
Freitag:
10.00 Uhr – 10.30 Uhr

Für Eltern:
Montag:
08.00 Uhr – 09.00 Uhr
Mittwoch:
13.00 Uhr – 15.00 Uhr
Freitag:
08.00 Uhr – 09.00 Uhr

und nach telefonischer Vereinbarung!

 

Donnerstag bleibt das Sekretariat geschlossen!

 

Tel.: +49 (761) 201-7525
Fax: +49 (761) 201-7442
Email: sekretariat.hsvn@freiburger-schulen.bwl.de

Veranstaltungen

An der Hebelschule finden rund ums Schuljahr vielfältigste Veranstaltungen statt. Feste und Feiern, außerunterrichtliche Veranstaltungen, Klassenprojekte, Sporttage u.v.m.

 

Schulfest

 

Zweijährlich findet unser großes Schulfest statt. Dafür und dabei setzen wir "Alle Hebel in Bewegung".

 

 

- Hebelschulfest 2016

 - Hebelschulfest 2014

 

Einschulungsfeier

Jeden September, am ersten Samstag nach den Sommerferien, begrüßt die Schulgemeinschaft der Hebelschule die neuen Schulanfänger/-innen und deren Angehörige. Im Gymnastiksaal der Turnhalle findet ein buntes Programm statt. Anschließend bewirten der Förderverein der Hebelschule e.V. und Schüler/-innen der Klassen 4 die Festgemeinde.

- Einschulungsfeier 2016

- Einschulungsfeier 2015

- Lesen Sie zur Einschulungsfeier 2015 auch den Beitrag in der BZ.

- Einschulungsfeier 2014

 

 

Grundschulversammlung - Demokratie leben

Demokratische Grundsätze sichern die Mitbestimmung der Mitglieder unserer Schulgemeinschaft. In diesem Sinne finden regelmäßig Grundschulversammmlungen statt. Hier gibt es den Raum, Wünsche zu äußern oder auch Kritik zu üben. Außerdem erhalten die Kinder einen Überblick über aktuelle Themen der Schule.

Bei der ersten Grundschulversammlung im Schuljahr 2015/16 ging es hauptsächlich um das Streitschlichterprogramm an der Hebelschule und die Vorstellung der Lern- und Arbeitsgemeinschaften.

Hier geht´s zum Bericht.

 

 

Hebelschulfasnet

Vor allem, aber nicht nur, am Schmotzigen Dunschdig geht´s jährlich närrisch zu bei uns.

Sobunt, wieman unskennt!

-Hebelschulfasnet 2016.

 

 

Hebelweihnacht´

 

Den Advent begehen wir sehr bewusst. Jeden Montagmorgen treffen sich die Klassen zum gemeinsamen Adventssingen. Am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien laden die Herz-Jesu- und die Kreuzgemeinde alle Mitglieder der Schulgemeinschaft zum ökumenischen Weihnachtsgottesdienst in die Herz-Jesu-Kirche ein. Man muss es einmal erlebt haben und die einzigartige, warme Atmosphäre erfahren. Diese entsteht hauptsächlich durch die aktive Beteiligung von über 100 Kindern am Gottesdienst. Ein weiterer Höhepunkt im Advent ist die gemeinsame Weihnachtsfeier der Klassen.
 

 

 

Klassenprojekte

Natur erleben: Eine Woche im Wald!

Die Klasse 1a der Hebelschule tauschte für eine Woche den Unterrichtsort. Vom 29.06.15 bis 03.07.15 durfte im Wald geforscht, gesucht und gelernt werden (finanziert von den „Freiburger Forschungsräumen“).

Hier geht´s zum Bericht.

 

Gedichtewerkstatt

Die Klasse 4b der Hebelschule arbeitete in der Gedichtwerkstatt. Ein besonders gelungenes lyrisches Produkt schuf Max.

Hier geht´s zum Gedicht "Eine unvergessliche Freundschaft".

 

Demokratie leben: 8er - Rat

In Freiburg gibt es keine institutionalisierte Form der kommunalen Jugendbeteiligung. Der 8er -Rat ist eine innovative, zeitgemäße und jugendgerechte Beteiligungsform.

Hier geht´s zum Bericht.

Hier geht´s zur Reportage.

 

Marionetten-Projekt

Jugendlichen unserer internationalen Vorbereitungsklasse erschufen Marionetten aus gesammelten Ästen.

Hier geht´s zum Bericht.

 

Petit déjeuner

Frühstückszeit im Französischunterricht der Klasse 3a.

Hier geht´s zum Schülerbericht.

 

TamTam

TamTam ist ein Projekt des SWR-Sinfonieorchesters. Die 4b war dort.

Hier geht´s zum Bericht.

Lesen Sie auch den Kinderbeitrag: Mia´s TamTam

 

Schwarzwald-Projekt der 3a

 

Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 3a tauchten 4 Wochen lang in das Thema „Unser Schwarzwald“ ein und erkundeten, was Kinder am Schwarzwald interessieren könnte. Dabei entdeckten sie viel Natur, tolle Ausflugsziele, altes Handwerk, kuriose Traditionen und natürlich viele kulinarische Köstlichkeiten. Am Ende gab es ein Klassenfest für die Eltern und Vorführungen für andere Klassen der Hebelschule.

Hier geht´s zu den Schülerberichten.

 

 

Zisch-Projekt

Die Klassen 4 und 8 nehmen jählich am Zisch-Projekt der Badischen Zeitung teil. Was sie gelernt haben, zeigten die Viertklässler/-innen beim Interview mit unserem Rektor Herrn Dietrich.

Zu Tisch: Ein Projekt der Klasse 7 mit unserem Kooperationsparten Mütter- und Familienzentrum Klara.

Die Klasse 7 bat zu Tisch.

 

 

Klassenübergreifende Projekte

 

Schulreporter unterwegs

Ein Projekt von Grundschulkindern mit unserem Kooperationspartner, dem Verein Kommunikation und Medien e.V.,  hier im Stühlinger. Hier geht´s zum Bericht.

Pausenhof-Aktion

Am 04.06.2014 fand der Aktionstag „Wir räumen den Stühlinger Kirchplatz auf!" statt. Hier geht es zum Bericht.

Haus & Hof - Gruppe

- Renovierung alter Sitzbänke. Hier geht´s zum Bericht.

 - Hebelschüler/-innen putzen Nistkästen. Hier geht´s zum Film  und zum Bericht.

Mein Körper gehört mir - ein Präventionsprogramm

Das Präventionsprogramm zum Thema sexueller Missbrauch wurde vor den Osterferien 2016 in unserer Schule durch die theaterpädagogische Werkstatt Osnabrück realisiert. Diese führt schon seit 20 Jahren bundesweite Präventionsprogramme zu diesem Thema durch. Hier geht´s zum Bericht.

 

Matineé française

Einmal jährlich präsentieren unsere Schülerinnen und Schüler Komptetenzen, die sie (nicht nur, aber auch) im Französisch - Unterricht erworben haben. dafür lädt die Französisch-Fachschaft zur Matineé française.

- Matineé française 2017

- Matineé française 2016

- Matineé française 2014

 

Musical

Das Musical ist ein Leuchtturmprojekt der Hebelschule. Dabei betreten Kinder der Theater-AG der Hebelschule in  Kooperation mit der Musikschule Freiburg jährlich die Bretter, die die Welt bedeuten.

- Musical 2017 - Telum (Vorankündigung)

- Musical 2016 - Egoland

- Musical 2015 - Ghostdance

- Musical 2014 - Schatz der Luftpiraten

- Musical 2013 - Marilyn

 

Literaturtage

Schon seit mehreren Jahren veranstalten wir jährlich im Oktober / November zwei- bis dreitägige Literaturtage. Alle Klassen der Grundschule beteiligen sich. Es gibt für alle verschiedenen Angebote, die sich rund ums Buch drehen.

Für zwei Klassenstufen, meistens die zweite und vierte, akquirieren wir über das Angebot des LIRUM-LARUM-Lesefestes zwei Autoren, die eine Lesung machen. Verantwortlich sind dafür die LehrerInnen der entsprechenden Klassenstufen. Für die anderen beiden Klassenstufen werden Erzähler über die Theaterwerkstatt organisiert, so dass alle Klassen in irgendeiner Form literarisch bedient werden.

Parallel läuft an mindestens zwei Tagen eine Büchertauschbörse. Dieser wird von einem Patenklassenteam, entweder aus den Klassenstufen 1 und 3 oder 2 und 4 bestehend, organisiert und durchgeführt. Alle Klassen können daran teilnehmen.

Außerdem laufen in den Patenklassenteams verschiedene Aktionen rund ums Buch. In den letzten Jahren gab es Aktionen, wie Große lesen Kleinen, bspw. aus ihrem Lieblingsbuch, vor.

 

- Literaturtage an der Hebelschule 2015

- Literaturtage an der Hebelschule 2014

 

Projektwoche 

Alle zwei Jahre, im Wechsel mit dem Schulfest, führen wir die Projektwoche durch. Klassen- und jahrgangsübergreifendes Lernen über eine ganze Woche hinweg stärkt die Gemeinschaft der Schule und ermöglicht die intensive Auseinandersetzung anhand ausgewählter Lerninhalte. Lernen an außerschulischen Lernorten, Handlungsorientierung, Ressourcenorientierung und jede Menge Freude kennzeichnen unsere Projektwoche. Am Ende der Woche steht jeweils eine kleine Feier. Hier werden die Ergebnisse der Schulgemeinschaft präsentiert und entsprechend gewürdigt.

 

Vom 22.-26.6.2015 stand – wie alle zwei Jahre an der Hebelschule – alles unter dem Motto „Das tut mir gut!"

Hier geht´s zum Bericht.

 

Sportliche Hebelschule

Mädchenfußball

Seit Jahren bieten wir gemeinsam mit der Step-Stiftung der Universität Freiburg eine Mädchen-Fußball AG in der Grundschule an. Neben den wöchentlich stattfindenden Trainingseinheiten nimmt unser Team auch an unterschiedlichen Wettbewerben teil.
 
 

24 - h -Lauf für Kinderrechte

Seit Jahren nehmen wir gemeinsam mit unseren Kooperationspartnern Abenteuerspielplatz RumpelhausenMütter- und Familienzentrum Klara e.V. sowie des Fördervereins der Hebelschule innerhalb des Teams Stühlinger beim 24 h-Lauf für Kinderrechte teil. Die Teilnahme im Team Stühlinger macht einmal mehr sichtbar, wie stark wir im Stadtteil verwurzelt sind. Die Hebelschule ist die Stadtteilschule für alle Kinder im Stühlinger.
Gelaufen wird für einen guten Zweck. Schon häufig konnten auch wir selbst von den gesammelten Spenden profitieren.
 
 
 

Sportfest

Im Sommer steigt das Hebelschulsportfest auf dem Gelände des PTSV Jahn Freiburg. Dann heißt es weitspringen, werden, sprinten. Es gibt Ball- und Zirkusspiele. Sportlicher Ehrgeiz gepaart mit jeder Menge Spaß zeichnen dieses Sportevent aus.

- Hebelschulsportfest 2016

 

Arbeitsgemeinschaften

Chor

Fußball-AG Jungen

Fußball-AG-Mädchen - "Kick for Girls"eine Kooperation mit der Step-Stiftung

Garten-AG

Golf - AG - eine Kooperation mit dem Freiburger Golfclub

Leseclub

"Mit allen Sinnen" - eine Kooperation mit dem Abenteuerspielplatz Rumpelhausen e.V.

Theater - AG - eine Kooperation mit der Musikschule Freiburg

Vorlese - AG

Zirkus - AG